Ehrliche Lautsprecher.

Persönliche Beratung

Qualifizierte & persönliche Beratung zum Nulltarif!

Mo - Fr:10:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00

0800 68 23 780

Aus dem Ausland:
+49-7171-92 69 01 18

Gästebuch

 

Eintrag schreiben

Einträge: 76 bis 100 von 5207
Einträge:   pro Seite Seite: 4 von 209

06.10.2018 15.38

Michael aus Köln schrieb:

Hallo an das Nubert Team,
Danke für die schnelle, einwandfreie Lieferung der neuerworbenen Lautsprecher, Stative und LS-Kabel. Alles passt auch optisch sehr schön zusammen. Ich habe meine bestehende aktive 2.1 Stereoanlage mit CS 64 und 2x mal nubox 313 zu einem kleinen Surroundsystem ausgebaut. Ohne probezuhören einzig allein aufgrund Euer Beschreibungen, Erklärungen und Kundenkommentare auf der Homepage und im Netz habe ich bestellt und bin schwer begeistert. Ich hätte vorher nicht gedacht in meinem 25qm Zimmer eine solche kinoähnliche Atmosphäre schaffen zu können. Dass der Klang auch bei "normaler" Lautstärke schon so klar und deutlich rüberkommt ist beeindruckend. Man bekommt alles mit, ohne die Nachbarn zu störend zu beschallen. Nochmals meinen Dank an Euch.

05.10.2018 14.37

Eder Hans Georg aus Deutschland/Schönau am Königssee schrieb:

Nubert nuPyramide 717
Noch ein Nachtrag:
Manche Life-Aufnahmen klingen so realistisch, dass man unweigerlich erschrickt!
Zum Beispiel "Sara K. Live, NautilusTour 2002" mit dem unvergesslichen Chris Jones, Guitar !!!
Nochmal liebe Grüße
Hans Georg Eder

05.10.2018 14.16

Eder Hans Georg aus Deutschland/ Schönau am Königssee schrieb:

Hallo Roland und das ganze Nubert-Team !
In meinem Schreiben vom 24.6.2018 habe ich fälschlicher Weise von meiner nuPyramide 707 D gesprochen.
Richtigstellung: Es handelt sich um den Rundstrahler 707 R, den ich jetzt seit über 27 Jahren besitze und demnächst durch den Einbau neuer Lautsprecher-Sicken wieder zu neuem Leben erwecke.
Die haben es unbedingt verdient!
Aber jetzt zu meinem eigentlichen Thema:
Als stolzer Besitzer der Nubert nuPyramide717 möchte ich nochmal nach einigen Monaten Hör-Erfahrung meinen Eindruck schildern:
Ich weiss nicht, ob Euch überhaupt voll bewusst ist, was Ihr mit diesem Klangwandler geschaffen habt !?
Es ist für mich immer wieder unfassbar, was bei einem sehr gutem Quellmaterial rauskommen kann !!!
Da ist Euch ein ganz großer Wurf gelungen.
Ich bin teilweise direkt geschockt! (Im positiven Sinne!)

Liebste Hörergrüße und alles Gute
Hans Georg Eder

04.10.2018 19.28

Klaus schrieb:

Seit einigen Jahren habe ich die nu-Pro 100 und freue mich immer wieder über die wunderbare Wiedergabe von klassischer Musik. Im vergangenen Jahr habe ich versucht, mit dem Ligawo-Adapter klar zu kommen, aber ich habe diesen Adapter nicht installieren können, es war irgendwie zu umständlich oder ich habe mich zu dumm angestellt.
Jetzt habe ich mich gefreut, dass die nuPro X-3000 lieferbar ist.
Nach der schnellen Lieferung und Installation und dem Anschluss mit HDMI ARC war ich begeistert von der sehr verbesserten Wiedergabequalität, insbesondere von klassischen Konzerten.
Dank und hohes Lob an das Team von Nubert, eine derartige Qualitätssteigerung erreicht zu haben.
Auch die Wirelessverbindung der beiden Lautsprecher und die Lautstärkesteuerung mit der TV-Fernbedienung funktioniert einwandfrei.
Leider gibt es ein Wermutstropfen: die automatische Aus-/Einschaltung geht nicht. Wie mir mitgeteilt wurde, konnte das notwendige Steuerungsmodul nicht eingebaut werden. Laut Bedienungsanleitung sollte aber die automatische Aus-/Einschaltung auch am Port gehen.
Diese fehlende Möglichkeit sollte bitte behoben werden.

Antwort:
Vielen Dank für Ihr herzliches Lob bezüglich der nuPro X-3000! Leider können wir für den HDMI-ARC-Adapter keine automatische Einschaltfunktion realisieren, da hierfür auch im Stand-by-Modus eine Spannungsversorgung des USB-Eingangs vonnöten wäre, wodurch die Lautsprecher die gesetzlich vorgeschriebene Stromverbrauchsgrenze überschreiten würden. Deshalb können wir die an den übrigen Eingängen angebotene Auto-On-Schaltung für das HDMI-Modul leider nicht umsetzen. Wir werden das in einer zukünftigen Revision der Anleitung explizit erwähnen. Danke für Ihr Feedback!

02.10.2018 21.59

F.Scheffler aus Seevetal schrieb:

Hallo, hatte ein Problem mit Nubert AS-250. Der Ton schien plötzlich ?unehrlich?. Angerufen, Karton bekommen, eingeschickt, repariert, zurück und nun ist alles wieder top. Absolut problemlos und unkompliziert, da zeigt sich auch in solchen Situationen die Leistung am Kunden. Weiter so! Anerk. mit der AS-250 bin ich 100% zufrieden und mit Nubert als Unternehmen, nach dieser Erfahrung ebenfalls. Exclamation

30.09.2018 21.21

Michael aus Rheinland-Pfalz schrieb:

Hallo liebe Nubis,
seit Samstag bin ich stolzer Besitzer der X4000 in weiß.
Tja, was soll ich sagen...
Das Ding ist der Überknaller!
Ich bekomme das Smilehard nicht mehr aus dem Gesicht.
Seit 40 Jahren Beschäftigung mit HiFi hab ich nicht mehr solchen Spass gehabt.
Die kleinen Dinger hauen alles dagewesene weg.
Eigentlich wollte ich die X4000 als PC Abhöre nutzen aber jetzt glaub ich die Teile sind zu Höherem berufen. Die muss ich zwingend im Wohnzimmer und im Musikzimmer testen.

Das Design ist Euch super gelungen, selbst meine Beste von Allen schwärmt Wink

Das Installieren ist für nen Dino wie mich nicht so einfach gewesen Redface

Aber mein Nachwuchs ist ja mit nem Handy geboren worden somit hat alles erfolgreich geendet.

Als dann die ersten Töne erschallten war die Verblüffung groß Shocked
Wo kommt nur dieser saubere tiefe Bass her?

Als Klassikfan bin ich auch von der hohen Auflösung beeindruckt und dann dieser grandiose Raumeindruck...genial!

Desweiteren macht die X4000 Pegel, da spüre ich die Musik im ganzen Körper.

Leise geht aber auch, das ist verblüffend. Durch die 1000 Einstellungsmöglichkeiten
lässt sich soviel realisieren...

Egal was ich auflege die kleine Weiße macht alles mit.
Selbst Rap und Electro wurden zur Freude meines Sohnes abartig laut wiedergegeben.

Ein genialer Monitor Lautsprecher den Ihr da gezaubert habt.

Es grüßt ein begeisterter Neunubi

Michael

28.09.2018 11.33

Jens Weber aus Remshalden schrieb:

nuPro X-3000

Seit ein paar Tagen stehen die nuPro X-3000 in unserem Wohnzimmer. Hier ersetzen uns diese Boxen die komplette Stereoanlage. Durch die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten benötigen wir keinen Vorverstärker o.ä. Mit der neuen excellenten Fernsteuerung bekommen die Lautsprecher endliche eine wertige Fernsteuerung die zu der Qualität der nuPro X passt. Sie "liegt" sehr gut in der Hand und die Funktionen lassen sich gut anwählen. Die Reaktion ist super.
Ich hatte die Boxen "blind" gekauft und bin überrascht, wie viel besser diese als die A-200 sind. dachte nicht, dass so eine Steigerung noch möglich ist. Sehr gute Räumlichkeit und ordentlich Volumen. Satte, tiefe Bässe die eine viel grössere Box vermuten lassen. Die Höhen sind bei jeder Musikrichtung brilliant und sehr klar.

Ich bin begeistert. Sehr gut, weiter so.

Jens

23.09.2018 8.40

T.Frölich aus Bremen schrieb:

Ich bin seit 5 Tagen Besitzer der neuen nuPro X 6000 Speaker,und ich kann sagen: Die Lautsprecher machen alles richtig. Es ist sehr vorteilhaft,wenn man jetzt sämtliche Klangparameter vom Hörplatz aus vornehmen kann. Meine Lautsprecher stehen nämlich nicht gerade Optimal,aber mit den zahlreichen Möglichkeiten der Einstellung kann man das sehr gut kompensieren!
Ich habe übrigens die Lautsprecher in weiß bestellt,und da die schönen Abdeckungen ja nunmehr die ganze Front bedecken,wäre eine WEISSE(!) Blende sicher optisch eine tolle Sache!!

Smilehard

Antwort:
Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zur nuPro X 6000. Leider war es aus mehreren Gründen nicht möglich, eine weiße Bespannung zu realisieren. (z.B. "Durchscheinen" bei einlagiger Bespannung; eine zweilagige Bespannung ist bei der filigranen Konstruktion der Blende nicht möglich). Wir bitten um Verständnis.

21.09.2018 17.40

alfaspider aus 35321 Laubach schrieb:

Objekt:Nubert nuPro AS-450 Soundbar

Also nach langer Suche bin ich nicht zuletzt dank der guten Erfahrungen mit meinem Subwoofer AW 850 bei der Nubert Soundbar gelandet.
Das Ding ist einfach der Hammer und jeden Euro wert.
Gut, dass ich über ein freistehendes Einfamilienhaus verfüge - sonst hätte bestimmt die Polizei schon mal geklingelt.
Live Konzerte auf DVD / Bluray sind ein besonderes Erlebnis (zum Beispiel Green Day " Bullet in a bible). Man hat das Gefühl, wirklich dabei zu sein.

Fantastisch!!

Klare Kaufempfehlung bei genügend Abstand zum Nachbarn!!

21.09.2018 16.50

Günter Schuster schrieb:

Subwoofer Nubert Nuline AW-600

Habe den Denon DVD 3930, integriert ist ein DTS und AC3 ( Dolby Digital ) Decoder.
Um das bestmögliche Ergebnis des Subwoofers zu erzielen, war eine Anpassung der Übergabefrequenz erforderlich.
Diese Konfiguration Freq.Sub = 100 Hz, Phase = 180Hz und Volume = 36 ergibt das beste Ergebnis.

Filme anschauen macht richtig Spaß und der Bass dröhnt nicht.
Manuelle Einstellung ist zu empfehlen.

Der Subwoofer ist sehr gut verarbeitet, alle Kanten sind abgerundet und sieht zudem noch gut aus.

18.09.2018 13.53

B. Faehndrich aus Niedersachsen schrieb:

Nochmals innerhalb von 14 Tagen habe ich Veranlassung der Entwicklungsabteilung von Nubert meinen Respekt zu zollen und Danke zu sagen.

Seit gerade erst 14 Tagen verwöhnt mich die nuPro X6000 im Wohnzimmer mit einer außergewöhnlich guten und klaren Performance...

? da kommt nun die nuPro X4000 hinterher und was soll ich sagen, der wow-Effekt ist fast noch einmal größer! Einen solch kraftvollen, dynamischen, differenzierten Klang traut man einer Kompaktbox (dieser Größe) wahrlich schwer zu. Dies gepaart mit einer überragenden Hochton-Auflösung und angenehm warmen, präsenten Mitten.

Ich habe diese Box dann abends mit in das Studio des gut ausgestatteten und bedämpften Proberaums meiner Jazz-Band mitgenommen, wo wir aktuell Live-Mitschnitte machen und auch Mitschnitte anderer Musikstile mastern. Auch da überzeugte die X4000 auf ganzer Linie und ist im Handling, den Anschlussvarianten und den Einstellungsoptionen absolut professionell.

Mit anderen Worten:
Die X4000 ist tatsächlich ein feinsinniger Monitor im Studio mit dem man das Gras wachsen hört...
...und gleichzeitig eine highfidele, spritzige und einfach anzuschließende und zu bedienende Box mit der es unglaublich Spaß macht unangestrengt Musik zu hören und intensiv zu erleben.
Wenn man es nicht mit eigenen Augen sehen würde meinte man zudem in Sachen Bass und sogar bis weit über das normale Maß hinaus auch beim Schalldruck und Pegel eine ausgewachsene Standbox vor sich stehen zu haben.
Eine echte Bereicherung!

16.09.2018 12.37

Olaf aus Hohen Neuendorf schrieb:

Nuvero 140
Ich habe zuerst die Nuvero 60 bestellt und war begeistert, wie der kleine Lautsprecher
funktioniert.
Eine Super Auflösung, tolle Abbildung einzelner Instrumente.
Daraufhin bestellte ich die Nuvero 140, in der Hoffnung, die würden alles besser machen.
Und:
Tatsächlich.
Eine Mega-Darstellung und viel präzisere räumlichere Abbildung.
Auch der Bassbereich, der durch die relativ kleinen Membrane eher benachteiligt sein sollte, ist nicht zu glauben.
Guter, sauberer Bass mit ordentlich Tiefgang.
Ich war derart begeistert, dass ich mich entschied, die Lautsprecher zu behalten.
Und ich hatte vorher schon das Vergnügen, die Lautsprecher anderer namhafter Hersteller zu hören, die in dieser Preisklasse (m.E.) nicht an die Nuvero 140 rankommen.
Einziges kleines, aber vertretbares Manko:
Durch den geringen Schalldruck wird eine zusätzliche Endstufe unumgänglich, wenn man mal "richtig zur Sache" gehen will
Mein Fazit:
Es gibt in diesem Preissegment mit dieser Ausstattung, Verarbeitung und Klangergebnis keinen vergleichbaren Lautsprecher.
Vielen Dank dafür

13.09.2018 6.13

Koffi aus Deutschland schrieb:

Nachtrag:

Die NUPRO 200 ist immernoch eine sehr sehr gute Box mit sehr feinauflösendem Höchtöner !

12.09.2018 19.10

Koffi aus Deutschland schrieb:

NUPRO X 3000

Sie sind da !
Gestern bestellt. Heute angekommen !
Nach der NUPRO 20 über die NUPRO 200 bin ich nun auf die X3000 umgestiegen.
Ich glaubte zuerst, dass kaum eine Steigerung möglich sei.
Aber : sie ist möglich. Sogar ohne Einspielzeit !
Bessere Räumlichkeit, sehr gute, angenehme Höhen und wie gewohnt ein sauberer, trockener Bass ohne Wummern.
Die Anschluss- und Einstellmöglichkeiten sind exzellent. Der 5 Band Equalizer großartig.
Der Klang über den optischen Eingang gefällt mir am besten. HDMI / ARC habe ich noch nicht getestet. Wird aber bald geschehen.
Die Fernbedienung ist endlich einer NUPRO würdig.
Vielen Dank für den tollen Service, mit dem ich auch immer zufrieden war. Mein Dank geht an die Entwickler und Herrn Nubert, die mit dieser Serie den Klang wieder auf einen neuen Level gebracht haben.
Ich kann jedem Nubert Fan ( der mit dem Gedanken spielt ) empfehlen, sich einmal die X3000 oder höher ( mir reicht der Bass der 3000er völlig ) im eigenen Hörraum zu testen.
Ich empfehle noch die Garantieverlängerung auf 5 Jahre, die man am besten gleich zum fairen Preis mitbestellen kann.

Enjoy the Music!

12.09.2018 17.49

Christian aus Deutschland schrieb:

NuPro X-3000:

Als eingefleischter Nubertnutzer von A-20 und A-300 heute ein großes Kompliment an die Entwickler.

Dieses Stereoset schlägt in Richtung Spielfreude und Transparenz alles was ich bislang von den nuPros gesehen.. äh gehört habe. Druck ohne Ende bei einer unfassbaren Feinstauflösung.

Ich habe das Set mal parallel zu den nuVero 140 aufgebaut und bin baff erstaunt. Bei gehobener Zimmerlautstärke sind lediglich die Mitten etwas fleischloser.

Dank der vielen drahtlosen Anschlussmöglichkeiten sind sie nun wirklich variabel einsetzbar - aktuell werden sie mit einem RaspberryPi-Zero (Power über USB) digital über einen Squeezeboxserver gefüttert und spielen im Garten. Irre was so kleine Böxchen (noch ein wenig kompakter als A-20) selbst in diesen Dimensionen aufspielen können.

Vielen Dank für die Loudnessfunktion!

Weiter so Nubert - Applaus!

03.09.2018 10.38

Jörn Kunde aus Deutschland / Rostock schrieb:

NuVero 170

Seit Juni stehen die Prachtstücke nun schon in meinem Wohnbereich und immer noch ist es unfassbar, mit welcher Lässigkeit und Dynamik die Teile spielen. Ebenso frappierend ist die Auflösung und Natürlichkeit ... in a l l e n Frequenzbereichen.
Oft bleiben gehörte Lautsprecher ja im Gedächtnis, weil sie bestimmte Qualitäten haben, die 170er bieten diskussionslos alles! Zuvor standen die Nuvero 140 für gut 2,5 Jahre bei mir...und eigentlich war alles bestens. Aber als nach langen Überlegungen die 170er geordert wurden...und dann endlich angeschlossen und ausgerichtet waren.... war nach 20 Sekunden klar.... alles richtig gemacht, in jedem Sektor legen die Großen nochmal irritierend eindeutig was obendrauf.
Also: wer über den Platz verfügt, und den schönen Großen entsprechende akustische Gegebenheiten bieten kann, ....und ebenfalls grübelt, ob die 170er bestellt werden sollen, ... gönnt es Euch...solange Ihr noch gut hören könnt!! Wink

Im Übrigen... so nach einer Weile, so vom Sofa aus betrachtet, dürfte da nichts kleineres mehr stehen, mir würde inzwischen was fehlen. Smile

01.09.2018 14.24

Musicfan aus United Kingdom schrieb:

Zum ersten Mal Nubert bestellt nach all den fantastischen Tests und Lobeshymnen. Meine Nupro x6000 wurden innerhalb von 2 Tagen nach London geliefert. Auspacken, Füße anschrauben und anschließen dauerte ungefähr 30 Minuten. Dann erstmal probehören gegen meine Monitoaudio Silver 300 an meiner 15 Jahre alten T&A Vor/End Kombi. Anfangs klang das etwas zu warm und zu aufgedickt, also Nuberts von der Wand weggerückt und dann klickte es einfach. Alles klang unangestrengt und einfach richtig. Der Bass war wesentlich präsenter als bei den Monitoraudios, die recht nah an der Wand stehen müssen um überhaupt gut zu klingen. Trotzdem ist der Bass sehr gut kontrolliert und falls nötig lässt sich alles per App regeln. Die Transparenz war vergleichbar wobei die Nuberts etwas seidiger klangen. Ich habe ungefähr 15 Stunden mit den Nuberts verbracht und meine ganzen Lieblingstracks durchgehört und wiederentdeckt und bin restlos begeistert. Daß man obendrein keinen DAC und Verstärker mehr braucht macht das ganze zu einem absoluten Schnäppchen.

26.08.2018 14.55

Herr Wilhelm aus D/ Zemmer bei Trier schrieb:

Zum ersten mal Nubert Kunde und super zufrieden !!!

Am 2.8.2018 besuchte ich das Nubert Studio in Duisburg um mir Boxen anzuschaffen. Ich war vor 2-3 Monaten schon einmal da um mir einen Eindruck zu verschaffen. Dabei wurde ich von Herrn Hinsenhofen und Herrn Schneider betreut. Ich muß sagen, die Beratung und Aufklärung zu meinen Fragen waren hervorragend. Auch keine Beeinflussung in irgend eine Richtung fand statt. Super!!! Wenn das in Schwäbisch Gmünd auch so ist , dann nur Hut ab vor Nubert !! Ich konnte gemäß meinem Budget alles anhören und die Musik hören wie ich wollte. Einfach klasse. Nach kurzer Zeit kamen die Herren zu mir und fragten, ob sie mir noch einen Lautsprecher - Nuline 84 dazu stellen dürften. Ich stellte fest das sind die richtigen. Beim zweiten Besuch wurde sogar mein Verstärker angeschlossen und ich konnte prüfen ob das System harmoniert. Klasse!! Alles ohne Zeitdruck - Einfach super, das findest du sehr selten - Nubert ist voll überzeugend gewesen. Die Beratung für mein neues Zubehör war ebenfalls sehr gut. Weiter so Nubert und die o. g. Mitarbeiter !!!!!!

23.08.2018 18.43

Herbert G. aus Pulheim /DE schrieb:

Ich bin nun schon langjähriger Nubert-Kunde, habe den ?Einstieg? in 2012 mit 2 NuBox-Modellen gewagt und seitdem immer mal wieder ?aufgerüstet?, da ich feststellen musste, dass das Bessere des guten Feind ist. Unsere mittlerweile studierenden Kinder freuen sich ebenfalls darüber, da sie sehr günstig an gute Lautsprecher kamen ?.
Im Wohnzimmer tönen mittlerweile zwei NuLine 284 mit ATM und die neueste Errungenschaft sind die nuVero 60 LS im Dachstudio.
Letztere fesseln mich nach einer gewissen Einlaufzeit und Positionierungsoptimierung immer wieder aufs Neue. Sie werden durch einen Cambridge Audio CXA80 angetrieben und mit CDs oder hochauflösende Dateien (Tidal) mittels Cambridge Audio CXN gefüttert.
Die nuVeros stellen wirklich jede noch so feine Nebenstimme präzise in den Raum. Singstimmen klingen unglaublich präsent und insgesamt empfinde ich die Balance von Höhen, Mitten und Tiefen extrem gut ausgewogen. Ich ertappe mich allerdings dabei, gewisse Aufnahmen, die technisch nicht gut gelungen sind, mittlerweile zu ignorieren, da die LS diese gnadenlos als solche entlarven (mehr als andere Boxen). Die guten Produktionen klingen einfach herrlich.
Nun beobachte ich mich dabei, Berichte über die neuen nuPro X-8000 zu studieren (zum Leidwesen meiner Frau). Dabei habe ich die nuLine 284 doch erst vier Jahre. Jedoch schon die nuPro A-700 fand ich im Vergleich auch zur nuVero 60 mehr als ebenbürtig. Nur die Größe passte nicht so recht ins Dachstudio. Werde mir die Neulinge auf jeden Fall mal live anhören.
Habe übrigens bei meiner Auswahl nicht andere Hersteller von vornherein ausgeschlossen. Aber der Vergleich mit anderen englischen, französischen und deutschen Nobelmarken ging im Preis-Leistungs-Verhältnis immer an Nubert.

21.08.2018 15.44

B. Faehndrich aus Deutschland / Niedersachsen schrieb:

Die brandneue nuPro X6000 wurde mir von Nubert wie gewohnt blitzschnell und perfekt verpackt geliefert.

Die Lautsprecher sind dank guter Bedienungsanleitung und durchdachtem Design einfach und schnell aufzubauen und anzuschließen ? an bei Bedarf gleich zig verschiedenen Quellen.
Sie haben zudem sehr coole und vor allem sehr brauchbare Features; neben der genialen ?Klangwaage? für den Mittel/Hochton-Bereich zur natürlichen Anpassung an die Raumakustik und eigene Hörvorlieben vor Allem den Hochpassfilter, den 5-Band-Equalizer und die dynamische Loudness-Funktion damit auch beim Hören mit geringerem Pegel nichts fehlt. Das Alles steuerbar und mit hochauflösendem schicken Display visualisiert direkt am Lautsprecher, über die Nubert-App oder für die wichtigsten Funktionen mit der wertigen Fernbedienung, welche pro Lautsprecher beiliegt.

Mit der X6000 entgeht Dir kein noch so kleines Detail.
Sie spielt feinsinnig und hat gleichzeitig einen sehr schnellen, knackigen, kraftvollen Antritt.
Auch bei höheren Pegeln lässt sich die X6000 nicht aus der Ruhe bringen.
Kraft und Tiefe der Bässe sind nicht nur aber erst Recht gemessen an den Maßen der Box schlicht genial.
Instrumente werden natürlich und klar wiedergegeben, so wie sie zu klingen haben. Stimmen sind warm und präsent, eine Solostimme steht stabil und ungekünstelt ?vor der Box?, umrahmt von der Band oder dem Orchester. Augen zu und Du bist auf bestem Platz dabei.

Vielen Dank für diese tollen Aktiv-Lautsprecher, die ganz nebenbei auch noch optisch richtig was hermachen und jeden Euro wert sind.

17.08.2018 19.26

Matze aus Kandern schrieb:

Hey liebe Firma Nubert.

Sind seit kurzem Besitzer zweier Nu Vero110. Da wir schon ein unglaubliches Nu Line 264er (5.2.2) als Heimkino Set besitzen, suchten wir noch für unser Musikzimmer ein tolles Stereo Paar von euch und die Wahl viel auf die besagten 110er da uns die 140er oder gar die 170er ein- zwei ticken zu GROß gewesen wären Wink . Was soll ich sagen, als wir sie in Betrieb nahmen, hat es uns schier umgehauen!
Verarbeitung, Performance, Preis Leistung, Bestellung, Verpackung Cool , Lieferung alles auf Top Niveau! Meine Frau und Ich sind absolut zufrieden, wir haben genau das gefunden was wir suchten.

Die Nu Vero 110 ist einwandfrei weiter zu empfehlen!!

Liebe Grüße aus dem äußersten Süd-Westen Smile

17.08.2018 11.05

Bodo Frank aus 12247 Berlin schrieb:

Hallo!Hier bin ich nochmal.Ich hatte das Ärgerniss und daran hat sich auch nichts geändert aber was hier geleistet wird muss einfach gelobt werden.Nun auch ich hier ist der Kunde einfach mal König .Es wurde sich bis ins Detail gekümmert sehr professionell.Ich bin weiterhin begeisterter Nubert Fan trotz auch dieses Ärgernisses.Nun ist wieder alles gut.Für mich wird es diese Firma in 100 Jahren noch geben wenn weiterhin so in jedem Bereich gearbeitet wird und noch viel länger.Danke bis zum nächsten Boxenkauf.Mfg Frank Wink Smilehard Tongue

16.08.2018 8.45

Bodo Frank aus 12247 Berlin schrieb:

Hallo!Hier sind ja fast nur Lobeshymnen zu hören .Das wird wohl so sein.In meinem Fall aber nicht.Am 13.8.18 einen Center Speaker cs 413 bestellt mit PayPal bezahlt.Lieferung innerhalb 1-3 Tage.Info und Bestll Mail von Nubert erhalten und das wars dann auch.Nach heutigem Telefonat wurde mir gesagt das eine Versandmail gesendet wurde die ich aber nicht erhalten habe.Die erste Mail die ich nicht erhalten habe.Bisher ist immer alles angekommen .Hinweis von Nubert könnte im Spam Ordner sein schade da war sie auch nicht.Die Box soll aber heute kommen wäre wohl mit DHL unterwegs und ich soll auch noch eine Nummer bekommen per Mail.Hoffentlich kommt die an.Nee bin sehr unzufrieden keine Ahnung was da gemacht wurde letzendlich bleibt es am Kunden hängen der Ärger.Ich bin ja nur die berühmte Ausnahme Redface Redface Mad

Antwort:
Hallo Herr Frank, vielen Dank für Ihr Feedback. Tatsächlich lief aus unserer Sicht alles perfekt. Am 13.08 kam die Bestellung, die Ware wurde am 14.08 versendet und ist gestern (16.08) bei Ihnen ausgeliefert worden. Dazwischen wurde laut unserem System eine Bestellbestätigung erstellt und die Mail über den Versand (inkl. Trackingnummer) an Sie gesendet, warum diese bei Ihnen nicht ankam, ist uns ein Rätsel. Wir haben einen sorgfältigen Abgleich der E-Mailadresse und der Kontaktdaten durchgeführt....aber warum auch immer, diese Mail kam nicht bei Ihnen an. Dafür möchten wir uns natürlich Entschuldigen, denn Ihr Aufwand nochmals telefonisch den Versand zu erfragen, ist ärgerlich. Gleichzeitig habe ich gerade von Ihnen gehört, der Nubert Lautsprecher gefällt Ihnen so gut, dass Sie schon über weitere Käufe nachdenken ;-) Viel Spaß wünschen alle Ihnen alle vom Team

14.08.2018 11.22

Bernd aus Siegen schrieb:

Sorry, aber ich muss noch einen Nachtrag machen.......

Habe heute die Erstattung von den zurück gesendeten Nuline 34 erhalten.
Und zwar inklusive der VERSANDKOSTEN!!!!!!

Das hatte ich nicht mal im Traum erwartet Big grin

Danke Nubert für den großartigen (5 Sterne plus) Service

07.08.2018 12.17

Bernd aus Siegen schrieb:

Nubert....... ja klar, irgendwann Ende der 80er, als wir anfingen, Musik aus 2 Kästen zu hören, mal in der Audio oder so gelesen, bisschen Touch von Selbstbau und Garage.
Dann ein langes Hifi Leben mit Höhen und Tiefen, Lautsprecher von IQ, Revox, Celestion 5 (bereue heute bitter den Verkauf Smile )Pianocraft, Wharfedale..........
Irgendwann der Wandel von Bumm-Bumm zu Klang und das diffuse Gefühl des Vermissens! Also ein kleiner Röhrenverstärker angeschafft, und immer noch fehlt irgendwas, der letzte Wohlklang. Neue Lautsprecher müssen her und daaannn: Auf der Suche nach Dali LS bei Amazon über den Namen Nubert gestolpert, Website aufgerufen, Info Paket bekommen und ja ist es denn möglich??? Kostenloser Test an meiner Anlage!! Die Wahl fiel aufgrund von Beschreibung, Testberichten und Gästebuch auf die Nuline34, die auch nach nur 1 Tag auf den LS Ständern platz nehmen durften. Erstes, vorsichtiges Herantasten, Lieblings CD`s, stundenlange Hörsitzungen, Begeisterung wechselt mit Enttäuschung und wieder Begeisterung.
Aber: irgendwas fühlt sich nicht richtig an, das Gesamtpaket stimmt irgendwie nicht Cry
Also wieder auf die Suche und genauer mit der Nuline24 beschäftigt und (darf man das denn? Ja man darf) zum Gegentesten bestellt.

Nach nur wenigen Lieblingstiteln war klar: Hier spielt die Musik, die LS passen perfekt zum Verstärker und zur räumlichen Situation und entfalten ein wundervolles, durchsichtiges Klangbild auf einer kerngesunden Basis, wirklich ehrliche und dabei hoch audiophile Lautsprecher eben, mit denen sich jeder Liebhaber des feinen Klangs mit eingeschränktem Budget beschäftigen sollte.

Fazit: die Nuline 34 gehen heute auf die Rückreise, die 24er haben den Platz eingenommen und spielen sich gerade so richtig tief ins Herz. Und die Preis/Leistung nebst Service stimmt ohne jeden Zweifel. Und noch etwas: Stellt man die Boxen auf die InAkustik Pucks, finden auch dickere Kabel mit Steckern Platz im Terminal unter dem Boden.
Danke Nubert und ein extra Sorry für die jahrelange falsche Einschätzung.

Einträge: 76 bis 100 von 5207
Einträge:   pro Seite Seite: 4 von 209