Ehrliche Lautsprecher.

Persönliche Beratung

Qualifizierte & persönliche Beratung zum Nulltarif!

Mo - Fr:10:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00

0800 68 23 780

Aus dem Ausland:
+49-7171-92 69 01 18

Gästebuch

 

Eintrag schreiben

Einträge: 1 bis 25 von 5269
Einträge:   pro Seite Seite: 1 von 211

19.07.2019 16.50

Thorsten Dietrich aus Deutschland/Berlin schrieb:

Ich habe mir als Rear Lautsprecher ein Paar WS 103 Lautsprecher bestellt. Die Lieferung erfolgte schnell. Die Ls waren gut verpackt. Nach der Montage und dem einmessen muss ich sagen, das hat sich echt gelohnt. Der Klang ist voluminöser und kräftiger. Auch die Größe hat mich überrascht. An der Wand wirken sie zierlicher als auf den Fotos. Ich bin soweit zufrieden. Einen kleines Manko haben sie aber doch. Die Wandaufhängung. Nubert sollte echt überlegen in die Rückwand zwei Gewindelöcher zu verbauen um die Ls auch an Lautsprecherhaltern, zur besseren Positionierung, montieren zu können. Der jetzige Plastehalter ist dem LS eigentlich nicht würdig.

13.07.2019 9.32

ILANGI aus Niederösterreich schrieb:

Leute!
Was ist besser als ein Paar Nuberts? ZWEI Paar!
Habe die A-700 (jeweils l/r) und darauf gestürzt (also auf dem "Kopf") eine A-600 (pro Kanal). Also zusammen 4.
Der Sound ist wirklich genial, möchte ihn nicht mehr missen, obwohl die Art der Aufstellung ungewollt entstanden ist, nämlich durch die Auflösung eines Haushaltes mit den A-600. Die 600 irgendwo vergammeln lassen wollte ich nicht, also auf die 700er geschnallt, konfiguriert und ab geht's mit dem Sound.
Vielleicht eine Anregung für das Nubert Team (der Mitteltöner der 600 ergänzt die 700 perfekt, und auch der TT bringt zusätzliche Fläche, die man hört).
Schöne Grüße,
Ilangi

12.07.2019 12.22

Markus aus der Schweiz/ Belp schrieb:

Kürzlich habe ich mir für meinen Wintergarten einen Multiroom-Lautsprecher von Samsung zugelegt und zwar nicht der billigste. Der tönt zwar nicht schlecht aber ich musste einmal mehr feststellen, wie verwöhnt meine Ohren von meinen Nubox 483 mit ATM sind. Das ist der Nachteil, wenn man Nubert Lautsprecher besitzt: Die Messlatte klettert auf ein gewisses Niveau, das für andere kaum erreichbar ist.

12.07.2019 11.15

Dr.Wolfgang Lübker aus Deutschland / 30826 Garbsen schrieb:

Nachdem ich nun über viele viele Jahre Produkte von Nubert bestellt habe, möchte ich zusammenfassend doch einmal mein Dankeschön und Lob im Gästebuch eintragen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

Zusammenfassend: es hat immer nur sehr positive Erfahrungen gegeben mit den Lautsprechern, Vorverstärkern und Verstärkern, dem Zubehör und vor allem mit dem Service. Wo hat man noch eine hotline, in der man schnell einen kompetenten Gesprächspartner hat und nicht zig Minuten in der hotline hängt. Alle Termin, auch Terminverschiebungen wegen Urlaub haben immer perfekt geklappt.

Im letzten Jahr war einer meiner Aktivlautsprecher defekt, wurde schnell und kulant auch nach Ablauf der Garantiezeit repariert

Jetzt, und das ist der Anlass nun doch endlich mal ins Gästebuch zu schreiben, habe ich im Rahmen einer neuen Bestellung in der Beschreibung eines Zubehörartikels für die neuen Aktivboxen mehrfach einige Korrekturen auf der homepage angeregt, die auch tatsächlich schnell umgesetzt wurden Als Dank erhielt ich gestern unerwartet ein Nubert-Paket mit "Musik und Wein", worüber ich mich riesig gefreut habe. Ideen von Kunden werden angenommen und honoriert, was ich allerdings gar nicht initieren wollte und erwartet habe. Aber es zeigt den Charakter der Firma Nubert.

Herr Nubert ist ein genialer Entwickler, der immer wieder neu überrascht mit noch besseren, noch perfekteren Lautsprechern und inzwischen hervorragenden Aktivlautsprechern in der High End Klasse und auch mit klanglich perfekten Vorverstärkern und Verstärkern, und das alles zu einem kundenfreundlichen Preisleistungsverhältnis.

Besonders möchte ich mich auch bei Herrn Bühler für den perfekten Service bedanken, immer ansprechbar, freundlich, fachlich äußerst kompetent.

Inzwischen haben auch meine Tochter und mein Sohn Produkte von Nubert in ihren Haushalten und sind begeistert. In meinem Haus sind so viele Nubertprodukte in fast allen Räumen, so dass mein Sohn mir empfohlen hat , unser Haus "NUBERTHAUS" zu nennen!

Ich wünsche dem gesamten NUBERTTEAM weiterhin großen Erfolg, verdient haben Sie es alle!

10.07.2019 11.11

Manuel Japichino aus Schweiz schrieb:

So, die NuLine 334 sind nun ein halbes Jahr in Betrieb. Und was soll ich sagen? Einfach nur Spitze.
Beim Lied "Nightshift" von den Commodores rollt es einem die Socken rauf und runter. Smilehard Ich habe Details gehört, von dessen Anwesenheit ich vorher gar nichts gewusst habe. Oder beim Hören vom "Köln Concert" von Keith Jarrett! Tongue Da ist man versucht, dem Künstler "da vorne" auf die Schulter zu klopfen. Und dann noch das Album "Friday Night in San Francisco". Da sitzt man wirklich in der ersten Reihe. Aber auch beim Hören von klassischer Musik hat man das Gefühl, die Sängerin steht da etwas links vom Flügel vor einem. Und auch bei Hardrock mag die NuLine mithalten. Den Song "I want my tears back" von Nightwish haut einem die Boxen um die Ohren, dass es eine wahre Freude ist. Twisted Ob mit Zimmerlautstärke oder aber auch mit etwas Schmackes. Die NuLine macht alles wunderbar mit.
Weil die Boxen nicht gerade klein sind, habe ich von meiner Frau entsprechende Bemerkungen und Widerstand erwartet. Aber jedes Mal, wenn ich vor den Boxen liege und die Musik geniesse, lässt Sie es sich nicht nehmen, mitzumachen.
Kurz und gut. Ich bereue den Kauf der Nubert NuLine 334 in keinster Weise und kann diese Dinger nur wärmstens weiter empfehlen.

Antwort:
Vielen Dank für Ihren erneuten Gästebucheintrag nach einem halben Jahr mit den nuLine 334. Freut uns sehr, dass wir Sie mit unseren Lautsprechern immer mehr begeistern können. Und schön, dass Sie unseren altbewährten Werbespruch "Ich höre was, was Du nicht hörst" in Ihrem Eintrag bestätigt haben.

02.07.2019 18.48

Thomas aus Berlin schrieb:

(wer die kurzfassung lesen will -> letzter Satz)

Ich hatte Jahrzehnte lang ein altes 5.1 System von Eltax mit einem Sony Receiver (gekauft ende der 90er). Vor 2 Jahren hab ich mich dann im Elektro Markt umgesehen und mich entschieden auf Sounddeck zu wechseln. Auch und vor allem weil der Frau die schwarzen Boxen nicht mehr gefallen haben.

Ja, Anfang des Jahres hab ich die alten Boxen mal wieder aus dem Keller geholt und gemerkt, das die doch besser klingen als das olle Deck. Der Druck vom alten Woofer war schon besser als das bisschen was ausm Deck kam.

Dennoch ging mir ein Gespräch mit zwei alten Freunden nicht ausm Kopf. Die haben irgendwas von Nubert gesagt. Nubert baut wohl gute boxen zu guten preisen. Gute Boxen wollte ich schon immer haben, aber tausende von Euro? wie soll ich das meiner Frau erklären?

Dank einer SOnderzahlung meines Arbeitgebers, habe ich dann einfach mal 2 Nubert nuLine 34 bestellt. in weiß, somit stehen da keine schwarzen klötze in der Wohnung.

Optisch gefallen sie meiner Frau gut und sie dürfen auf dem Bord stehen bleiben. Klanglich, was soll ich sagen? Ich hätte für 335? das stück niemals mit dem klang gerechnet. auch wenn es alle geschrieben haben. Ich habe mir dann ein paar Lieder rausgesucht. Marilyn Manson - Killing Strangers Die 2 Boxen ballern los als wenn es kein morgen gibt. Ich bin aufgestanden und hab geguckt ob der woofer an ist, aber nein. diese 2 kleinen boxen geben einen klang und bass wieder, da ahut es einem die löffel weg. Ich erwische mittlerweile meine Frau oft wie sie aufm sofa sitzt und musik hört.

Ganz stark sind die boxen auch wenn sie leise sind. sehr klare stimmen beim tv schauen, selbst wenn man leise guckt (weil spät oder weil das kind schläft)

Als nächstes werde ich meinen alten woofer in den ruhestand schicken und mir den nuline AW-600 (in weiß) kaufen. der sieht so gut aus, das er neben der schrankwand stehen darf und ich muss den dann nicht verstecken. ich werde berichten! Ich glaube, der bericht wird wieder gut!

Klare Kaufempfehlung! Kann man einfach nichts falsch machen.

27.06.2019 16.11

Canis Lupus aus NRW schrieb:

Liebe " Nubis ", ich habe gestern die eierlegende Wollmilchsau namens Nubert nuBox AS-225 für mein Schlafzimmer in Betrieb genommen. Es ist absolut genial, was aus dieser Box kommt. Unabhängig vom Zuspieler liegen soundtechnisch Welten zwischen diesem Gerät und meiner alten "nicht Engel " 5.1.
Twisted
Und: Das Gerät verzeiht keine schlechten MP3.
Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen. Selbst richtig laut kann das Teil ohne zu scheppern. Wenn etwas scheppert, sind es die Schranktüren. Smilehard

26.06.2019 16.30

B Kathöfer aus Frankreich schrieb:

Ich habe mich schon mehrmals positiv über den Service geäussert.
Jetzt ist es Zeit für Kritik :

Eine meiner A 100 wurde auf Kulanz vor einem Jahr repariert. (Und ich bedanke mich ausdrücklich nochmals dafür...!)

Leider war kaum ein Jahr später schon wieder ein Problem.
Service per mail kontaktiert und nach einigem Hin und Her war meine letzte Frage, wie das Ganze praktisch abgewickelt werden sollte.
Was folgte, war SENDESTILLE ...

Ich rief den Service einige Tage später an, bekam die benötigte Auskunft, schickte die Box zur Reparatur und bekam die Ankunfbestätigung der Box im Reparaturzentrum. Dann wieder SENDESTILLE.

Aufs Neue kontaktierte Ich den Kundendienst per mail, was denn nun sei und man sagte mir, ich solle die Rechnung bezahlen, sonst erfolgt keine Rücksendung. Verständlich.
Unverständlich hingegen ist, dass auf meine Antwort, dass ich keine Rechnung erhalten habe, WIEDER SENDESTILLE war -
(anstelle mir diese Rechnung nun endlich zu schicken!)

ICH rief NOCHMALS den Support an, und habe nun endlich die Rechnung.
Überweisung ist 10 min später rausgegangen.
Mal sehen, ob ich das Ding jetzt bekomme oder wieder Sendestille eintritt.
Sad Sad

Antwort:
Sehr geehrter Herr Kathöfer, wir möchten uns in aller Form für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen! Niemand ist perfekt und Versäumnisse passieren. Dass es bei diesem Reparaturauftrag aber offenbar gleich mehrfach zu Verzögerungen kam, ist nicht akzeptabel und Ihre Enttäuschung darüber absolut verständlich. Wir werden uns bemühen nachzuvollziehen, warum angeforderte Antworten in diesem Fall ausblieben, und geeignete Maßnahmen finden, um eine derartige Pannenserie künftig auszuschließen. Ich darf Ihnen mitteilen, dass der zur Reparatur eingesendete Lautsprecher von uns wieder instand gesetzt wurde und sich bereits auf dem postalischen Rückweg zu Ihnen befindet. Wir bitten erneut um Entschuldigung! Wir hoffen, dass diese unerfreuliche Angelegenheit hiermit für Sie doch noch einen versöhnlichen Abschluss findet und dass Sie uns weiterhin als Kunde gewogen bleiben. im Auftrag der Vertriebsleitung Jörg Reichelt

15.06.2019 14.11

H.-J. Seiler aus Oberbergischer Kreis schrieb:

Seit gestern bin ich stolzer Besitzer der neuen NuPro X-8000. Ich habe diese als Nachfolger meines 5.1. Systems angeschafft um wieder auf Stereo zurück zu gehen.
Absolute Begeisterung.
Im Vorfeld war ich in Duisburg zum Probehören. Dort wurde ich von Hr. Schneider sehr gut und angenehm beraten. Es war genügend Zeit zum reinhören und der Musikvorschlag von Hr Schneider (möchten Sie auch mal in den Titel reinhören) erwies sich als sehr guter Referenz Song.
Bei mir zu Hause klingen die Lautsprecher beinahe noch besser.
Bin jedenfalls sehr zufrieden (5*) und kann nur sagen, die Lautsprecher sind jeden Cent wert! Smilehard
Vielen dank für die super Beratung und die zuverlässige Lieferung

12.06.2019 13.10

Orams aus Deutschland/Bochum schrieb:

Hallo zusammen,

nach dem ich die 8000er Nu`s auf den HiFi-Tagen 11.2018 in Darmstadt gehört und gesehen und meine Frau sie als schön ausgezeichnet hatte Lol und wir die 8000er im Mai 2019 in Duisburg Probe hörten, stand unsere Entscheidung fest:
Das langjährige 4.1.-Heco Celan Surroundsystem muss (leider) weg.
Nun genießen wir/genieße ich wieder HiFi 2.0 mit den 8000ern.
Die Lieferung erfolgte nach telefonischer Vereinbarung zügig, nach einiger Diskusion wurden die 8000er auch bis in unserem Flur angeliefert und nicht nur bis zur Bordsteinkante. Ein besonderer Dank an das Duisburger Nubert Hörstudio: Nach Terminvereinbarung konnten wir in Ruhe diverse Nuberts durchhören und somit eine richtige Entscheidung treffen. Allerdings habe ich dann die 8000er online bestellt, um nicht wieder nach Duisburg fahren zu müssen.
Jedem Kaufinteressenten empfehle ich die persönliche Hörprobe und Beratung in den Nubert Hörstudios.

08.06.2019 9.56

Stephan aus Schöneiche bei Berlin schrieb:

Gestern habe ich ein Paar nuPro X-3000 erhalten und sie in der Küche so gut es geht aufgestellt. Um es kurz zu machen, so kleine Boxen spielen so wunderbar auf, wie ich es nie gedacht hätte. Als ehemaliger Besitzer der nuBox 681 kann ich mir, so glaube ich, ein Urteil erlauben. Die kleinen Boxen spielen da auf Augenhöhe. Alle Achtung Herr Nubert.
Vielen Dank an das Nubert-Team. Klasse Beratung wie immer.

06.06.2019 11.20

Hans Bruns aus Korschenbroich/NRW schrieb:

Zunächst einmal Glückwunsch zur ihrer neuen Pro X Serie. Ich bin seit über 15 Jahren sehr zufriedener Kunde von Nubert. Ich bin vor wenigen Wochen von meiner 5.1 Anlage, bestehend aus Nuvero 30, 60 und 70 mit Nubox 993, auf die Nupro X 6000 umgestiegen. Obwohl ich jetzt nur noch Stereo hören kann, bin ich von den Lautsprechern absolut begeistert. Nicht nur die Vielfallt der Möglichkeiten, sondern insbesondere der Klang ist für mich immer noch faszinierend und sorgt immer wieder für Überraschungen. Um mein Glück in diesem Bereich vollkommen zu machen Wink würde ich mir jetzt noch eine AV Vorstufe wünschen, mit der ich die Aktivboxen kabellos als Rear bzw. Center einbinden kann. Da Nubert bisher auf Kundenwünsche sehr zeitnah und kompetent reagiert hat, hoffe ich auf eine schnelle Umsetzung meines Wunsches. Ich würde nämlich sehr gerne wieder etwas Geld in ein 5.0 System investieren. Die X-4000 und die XS-7500 würden dabei sehr gut mit den X-6000 harmonieren.

Mit freundlichen Grüssen

Hans Bruns Lol Big grin

Antwort:
Sehr geehrter Herr Bruns, vielen Dank für ihren positiven Eintrag. Da wir grundsätzliche keine OEM Produkte anbieten wollen und eigene Entwicklungen im extrem schnelllebigen AV-Segment schlicht unsere Entwicklerkapazität überfordern würde, können wir ihnen zum Thema AV-Vorstufe aus unserem Hause keine wirkliche Hoffnung machen. Wir empfehlen Ihnen den YAMAHA CX-A5200 - AV-Vorverstärker. https://www.nubert.de/cx-a5200/p3473/?category=200 Vielen Dank für ihr Verständnis und weiterhin viel Freude mit ihren nubert-Komponenten. Ihr nubert-team

06.06.2019 9.34

Karl aus Germany/Aspisheim schrieb:

Hallo
Habe seit 2010 die Nuvero 11 und habe mein Heimkino kontinuierlich aufgestockt mit allen Nuverolautsprechern und Subwoofer.
Mein letzter Erwerb war die Vorstufe Yamaha CX-A5100 mit Rotel Endstufe RMB1075.
Alles läuft über ein LG OLED TV mit bester Bildqualität.
Zum UHD und Bluraywiedergabe ein OPPO 203.
Das alles bestes Kino und ein super Sound, dank Nubert.

Viele Grüße an das Nubertteam und macht weiter so.

03.06.2019 5.08

Ecker Manfred aus Österreich schrieb:

Centerlautsprecher CS-413
Sehr schnelle Lieferung nach online Bestellung, excellent verpackt.
Gleich an meinem DENON Receiver an meiner 5.0 Anlage angschlossen. Der Klang ist für mich ausgezeichnet, ob es Sprache, klassische Musik ob es ein DVD- oder Blurayfilm ist. Man befindet sich einfach mittendrin und genießt es.
Wieder ein tolles Produkt von der Firma NUBERT mit dem ich sehr zufrieden bin.
M.E. aus Oberösterreich

30.05.2019 17.48

Thomas Jacobs aus Wesseling schrieb:

Da ich Hörgeräteträger bin, kann ich HiFi nur genießen, wenn ich die Hörgeräte ausziehe und mit für "Normalohren" unzumutbarer Lautstärke im Keller Musik höre. Um zudem die qualitativen Defizite meiner Hördefizite auszugleichen, habe ich mir in Folge zunächst für meine alten Boxen das "universal Tuning-Modul" von Nubert und einige Wochen darauf die Vero 30 bei Nubert gekauft. Mit beiden Nubert-Produkten gelingt es mir, auch meine qualitativen Hörverluste durch geschickte Kombination der Boxen- und Tuningmoduleinstellungen deutlich auszugleichen. Musik hat für mich wieder einen Zauber erhalten, den sie vor meinem schleichenden Hörverlust vor sehr langen Jahren einst hatte! Ein unglaubliches Stück Lebensqualität habe ich wiedergewonnen! Dank Nubert!
Was den Kundendienst der Firma angeht, kann ich nur Lobendes anführen: Schnelle Antworten auf Anfragen, schneller Versand der Produkte!

Bin mehr als sehr zufrieden!

29.05.2019 10.17

Kardamon aus Wien/Österreich schrieb:

Ich habe Nachbarn die XS-7500 empfohlen. Sie wollten jedoch nicht bis zum Lieferbeginn warten und haben die AS-450 bestellt. Heute haben wir sie in Betrieb genommen.
Zuspieler sind ein Plattenspieler, ein TV, und ein Bluesou. Vault.
Ich muss sagen, abgesehen vom gewohnt echt tollen Klang einer nuPro bei Musikwiedergabe, die AS-450 ist ein Monster. Sie sieht so harmlos aus. Weit gefehlt.
Kurz mal in Ice Age reingehört. Der ganze Boden bebte. Bom-bass-tisch!

18.05.2019 15.43

Frank aus Raum Hamburg schrieb:

NuVero 70

Hallo liebe Musikhörergemeinde, nu bin ich auch krank.... der Nubert-Virus hat mich "voll" erwischt. Zwei nuVero70er im Stereobetrieb haben es mir angetan und mindestens genauso der immer und immer wieder berechtigt erwähnte, Kundenservice. Gibt es heutzutage eigentlich nicht mehr.... es sei denn, man kommt mit dieser krankheitsgefährdenden Firma in direkten Kontakt ;-).... dann ist man wirklich hoffnungslos verloren. Selbst, wenn einmal etwas schief läuft (was bei meiner Bestellung leider passiert ist), wird das noch ins Positive gekehrt. Ich hatte auf Anraten des sehr, sehr freundlichen und kompetenten Nubert- Mitarbeiters bei der Bestellung darauf hingewiesen, dass bitte Hoch- und Mitteltöner einer 70er vor Versand gedreht werden müssen (weg. Stereobetrieb/Senkrechtbetrieb .... die 70er ist sonst auch als Center konzipiert). Als ich die Lautsprecher am Freitag auspackte (was allein schon weg. der Art der Verpackung eine Freude war. Auch hier Qualität in nie gekanntem Maße), dann doch ein wenig Enttäuschung: Nubert hatte mir für den Stereobetrieb zwei LS mit der gleichen Hoch-/Mitteltöner-Anordnung zugesandt. Daraufhin Freitag Mittag bei Nubert angerufen.... und -ich bin immer noch völlig sprachlos- am nächsten Tag (!), am Samstag Nachmittag, hatte ich den LS mit den richtig gedrehten Hoch-/Mitteltönern vor der Tür..... Hr. R. fühlen Sie sich einfach mal ganz herzlich gedrückt! Dann habe ich bis nachts die LS / AVR-Receiver eingemessen und eingestellt.... und bin -wider Erwarten- ein wenig ernüchtert und völlig übermüdet ins Bett. Trotz stundenlanger Versuche, war das Hörergebnis deutlich unter meiner Erwartung. Nächster Tag, der Hörverrückte kann dann ja sowieso nicht ausschlafen. Neuer Versuch und den Receiver nochmal neu mit Mikrofon eingemessen. Das Ergebnis: UNGLAUBLICH. Eigentlich fehlen mir immer noch die Worte, was ich da höre (und sehe). Ich hatte wirklich mehr als nur einen Kloß im Hals. Nu(bert) aber genug. War ein Einmessfehler meinerseits.
Ich sage einfach nur DANKESCHÖN für diese schöne Zeit, der ich jetzt entgegen sehen darf!!! .... die SIE möglich gemacht haben. Bleiben Sie alle gesund und machen weiterhin diesen tollen Job..... Ihr kranker, zukünftiger Dauerpatient Frank O.

15.05.2019 14.26

Martin W. aus Schweiz/Fehraltorf schrieb:

Wenn Kundenfreundlichkeit, Servicegedanken, Preis/Leistung und Qualität einen gemeinsamen Namen hätte, dann NUBERT:

Ich bin stolzer Besitzer von 5 nuLine WS-14-Boxen und einem Subwoofer nuLine AW-600 und würde dieses Set auch nach 6 Jahren Betrieb sofort wieder kaufen. Denn wenn so kleine Boxen eine so bombastische Beschallung in jeder Lautstärke und für jede Musikrichtung liefern, ist das schon was Besonderes. Ich darf gar nicht überlegen, wie da die grösseren Lautsprecher klingen würden.

Bei diesem Eintrag geht es aber nicht um die Lautsprecher, sondern um einen der besten Services der mir je untergekommen ist: Durch eine Spannungsschwankung im Stromnetz wurde mein Subwoofer beschädigt. Auch nach Ersetzen der durchgeschmorten Feinsicherung konnte das Gerät nicht mehr in Betrieb genommen werden.

Also Telefon an den Nubert-Service um abzuklären, ob sich eine Reparatur noch lohnt. Dies wurde mir von der kompetenten Ansprechperson, nach ein paar Fragen ihrerseits, bejaht. Mir wurde eine Reparaturpauschale für ca. EUR 210.- empfohlen. In dieser Pauschale werde mir eine leere Transportschachtel in die Schweiz geliefert mit allen Dokumenten, die es braucht, um das defekte Gerät wieder per Kurier zu Nubert zu senden. Sobald ich den Betrag bezahlt habe, werde das Gerät repariert und danach wieder an mich gesendet.

Da ich zuvor noch weitere Abklärungen machen wollte, habe ich den Auftrag nicht sofort gestartet. Nach 2 Wochen habe ich nochmals angerufen und erklären wollen, dass ich einen defekten Subwoofer habe, welchen ich per Rep-Pauschale? Ich musste nicht zu Ende erklären, der Fall war schon pendent bei Nubert aufgenommen, ich musste den Auftrag nur noch aktivieren!

Tags darauf!! wurde die leere Schachtel bereits geliefert! Wie versprochen war eine Retouretikette, die Versand-/Zollpapiere und eine genaue Erklärung dabei, wie vorzugehen ist. So konnte ich wieder einen Tag später den Subwoofer vom Kurierdienst für den Transport zu Nubert abholen lassen!

Durch diesen superschnellen Service, musste ich damit rechnen, dass das reparierte Gerät genau während meiner Ferienabwesenheit zurück geliefert wird. Deshalb informierte ich Nubert, dass wenn möglich und im Falle, dass der Subwoofer dann schon repariert sei - es eile nicht - dieser erst einen Tag nach meiner Rückkehr geliefert werden solle.

Auch das funktionierte in Nubert-Perfektion: Einen Tag nach meinen Ferien wurde das reparierte Gerät vom Kurier geliefert!! Nebenbei bemerkt, wir reden hier von einer Lieferung über die Grenze. Hammer!! (wahrscheinlich auch vom Kurierdienst.)

Der Subwoofer ist wieder wie neu. Durch den nachträglich zugestellten Reparatur-Bericht weiss ich auch, dass das Standby-Netzteil defekt war und ersetzt wurde.

So eine Spitzenleistung und Kompetenz ist heute sehr rar. Aus diesen und weiteren Gründen empfehle ich Nubert jedem weiter, der etwas von (neuen) Lautsprechern erwähnt.

DANKE Nubert und liebe Grüsse ans ganze Team

15.05.2019 7.00

Henry H. aus Deutschland schrieb:

Seit kurzem ist mein nuLine-Set vollständig: Front nuLine 264, Center nuLine CS 174, Rear RS 54, und dazu (hier ohne Wertung) mein schon wenige Jahre alter nuBox 991 Subwoofer.
Ich wollte erst nichts ins Gästebuch schreiben, da Nubert-Kunden auffallend wenig Kritik äußern. Aber es wird seine guten Gründe haben, wenn alle zufrieden sind, und ich bin es auch.

Der Umstieg auf nuLine erfolgte von englischen Boxen, erst mit Center und Rears, dann, weil begeistert, auch mit den Frontspeakern. Den nuLine 264 hört man nicht an, dass sie weniger als die Hälfte (!) des Volumens meiner vorigen Frontboxen haben. Einfach unglaublich! Tonal sehr harmonisch mit dem CS 174. Dessen Bass-Schalter steht auf 'abgesenkt' weil er ein Bassvolumen hat, das selbst bei seiner beachtlichen Größe enorm überrascht. CS 174 und 264 passen klanglich sehr gut zusammen. Insbesondere Front und Center zu eigen ist ein hohes akustisches Auflösungsvermögen, sehr präziser und direkter Klang, starker Punch. Anfängliche Bedenken, ob die Größe des Centers vertretbar sein wird, lösten sich schnell. In Querlage nur 15 cm hoch und nicht zu tief versteckt er sein Ausmaß dezent unterm TV. Gerade die Entscheidung für den CS 174 hat das Heimkino doch am entscheidendsten aufgewertet.

Die RS 54 stimmen mit akzeptierten Kompromissen zu großen Basis-Lautsprechern tonal ebenso. Sie lösen durch ihre Größe und abgewinkelte Schallwand das vormalige Problem, kaum irgendeinen Rear im vorliegenden Raum einsetzen zu können. Ein Tieftonfundament bieten sie nicht, dafür klare Höhen, gute Stimmwiedergabe, gutes Klangpanorama auch bei nicht optimaler Aufstellungsmöglichkeit. Dank stilvollem Design sehen sie bei Wandmontage dort vor allem gut und unaufdringlich aus. Ein nicht zu unterschätzender Aspekt!

Für all meine nuLines gelten: Lackauftrag und handwerkliche Qualität * perfekt * , Design top, sehr wohnzimmertauglich. Schneller Versand, Verpackung sehr gut - Achtung, beim Herausheben nicht in die Sicken greifen! Die Gesamtinvestition war kein Pappenstil, ist es aber wert. Und auch wenn es nicht immer nur ums Geld geht: Für den gebotenen Preis bekommt man nichts besseres. Den Rest muss der persönliche Geschmack entscheiden, der ist bei jedem zum Glück verschieden.

Wünschenswert wären noch weitere Farbvarianten, wie das früher erhältliche Kirschholz, oder Kombinationsmöglichkeiten der Frontgitter (freie Wahl von weiß oder schwarz). Das ist leider auch auf Anfrage nicht gegeben. So wie jetzt mag ich die Boxen jedoch, und gebe sie so schnell nicht wieder her.

Antwort:
Vielen Dank, dass Sie sich entschlossen haben, nun doch einen Eintrag in dieses Gästebuch zu schreiben. Es freut uns, dass wir Sie mit den nuLine-Lautsprechern begeistern konnten. Warum wir die Wünsche nach mehr Farbvarianten und Gittertausch nicht (mehr) erfüllen können, hatten wir im nuForum oftmals verargumentiert. Am Schluss müssen halt auch wir wirtschaftlich denken und handeln...

12.05.2019 16.42

Arius aus Deutschland schrieb:

Ein Paar NuPro X-4000 und ein Paar AW-1100 mit denen ich ein 2.2 System bilde. Musik und Filme - einfach fantastisch! Ich genieße den Sound sehr. Hört sich unglaublich gut an. War auf jeden Fall kein Fehler auf 2.2 zu gehen anstatt direkt die X-8000 Smile Die wären bei mir aufstellungskritischer gewesen.

Der 2te Subwoofer hat eine viel größere Verbesserung gegeben als erwartet. Jetzt trenne ich die X-4000 sogar bei 80 oder 100 Hertz und habe noch angenehmere Mitteltöne.

Die A-300 und A-600 von meinen Eltern sind auch toll.

12.05.2019 13.41

Rene aus Berlin schrieb:

Habe mir endlich den Center CS-44 in Nussbaum gekauft. Die Verarbeitung ist top. Was mich positiv überrascht hat, ist der Klang. Was mich sehr überzeugt hat, ist der Bass. Der ist nicht aufdringlich und brummt auch nicht beim lauter machen. Wußte nicht, dass ein Center so wichtig für Stimmen ist. Es ist überhaupt kein Vergleich zu meinem 20 Jahren alten Center.

12.05.2019 12.30

Einer von Vielen aus NRW schrieb:

Sehr geehrter Herr Nubert,

die Tatsache, dass Sie Ihre Produkte ausschließlich direkt, also ohne Zwischenhändler, vertreiben, macht es erst möglich, hochwertigste Lautsprecher zu sehr fairen Preisen anzubieten. So ermöglichen Sie auch Kunden mit weniger dicken Brieftaschen, Musik auf höchstem Niveau zu hören. Ihre Produkte und Ihr Service sind absolute Spitze, aber auch Ihre Unternehmensphilosophie ist alles andere als selbstverständlich und dafür möchte ich einfach mal DANKE sagen.
Wenn es einen "Oscar" in der Unterhaltungselektronik gäbe - Sie hätten ihn verdient!!
Das musste ich einfach mal loswerden...
Ich wünsche Ihnen und Ihrem großartigen Team in jeder Hinsicht alles Gute.

Es grüßt Sie ein äußerst zufriedener und dankbarer Kunde

11.05.2019 19.27

Christian G aus Oberhausen schrieb:

Liebes Nubert Team,
gestern ist meine Bestellung eingetroffen (Marantz Melody X und 2 Nuline 244). Boxen und Verstärker aufgestellt und angeschlossen. Ich bin einfach nur begeistert, welche Dynamik und Volumen die Nuline244 in Kombination mit dem Verstärker hervorbringen.
Danke nochmals für die tolle telefonische Beratung und vor allem das Probehören im Studio Duisburg.

10.05.2019 21.12

Jens Neubauer aus Deutschland/Dresden schrieb:

Liebes Nubert-Team,

nachdem mich meine 'kleinen' X3000er NuPros in der Küche überzeugt hatten, habe ich mir noch ein paar 8000er für's Wohnzimmer gegönnt. Was soll ich sagen? Beide Lautsprechertypen sind ein Traum (Auflösung, Impulsivität, Haptik!, Rauschfreiheit + Tiefgang). Bei den 8000ern kommt dann der große Sturm, wenn man sie von der Leine lässt. Wow, die können Präsenz, unglaublich. FÜHLBAR. Nie wieder Subwoofer. ;-)
Auch nach Wochen ist die Begeisterung beim Hören immer präsent.

Vielen Dank, die Nupro X-Serie ist ein ganz großer Wurf!

Jens Neubauer

09.05.2019 13.31

Christian C. aus Althengstett schrieb:

Liebes Nubert Team,

heute möchte ich gerne mein Feedback, im Gästebuch hinterlassen.
Da mich [xxx] und [xxx] nie wirklich überzeugt haben, war ich auf der Suche nach einer besseren Alternative und bin über Youtube, auf die Marke Nubert gestossen. Einige Zeit später, stand ich auch schon im Laden, im Schwäbisch Gmünd und konnte mich persönlich von den Klang Wundern, aus dem Hause Nubert überzeugen. Und somit stand, mein erstes Boxen Paar, der NuBox Serie im Wohnzimmer. Und mich haben sie voll überzeugt und seit ein paar Tagen ist meine Serie komplett.

Hardware:

MARANTZ AV Receiver SR 7002
NuBox 683
NuBox Center CS-413
NuBox 303 Regal-/DiPol Lautsprecher
einziger Querschläger ist der Subwoofer der R-112SW von Klipsch

Einträge: 1 bis 25 von 5269
Einträge:   pro Seite Seite: 1 von 211