Ehrliche Lautsprecher.

Kino nuRoom

von mickeybrown am 26. Juni 2013
bei 46 abgegebenen Stimmen

Seit meiner Kindheit liebe ich Musik und Filme. Einmal ein eigenes Heimkino bzw. eine HiFi - Anlage der Premiumklasse zu haben war daher schon seit langen mein Traum. Aber wahrscheinlich bin ich hier nicht der einzigste ;-) Nun ist es soweit.

 

Der Raum hat nur eine Größe von ca 16 m² mit einer ungüstigen linken Ecke. Um eine gleichmäßigkeit zu bekommen wurden die Wände der linken und rechten Seite identisch bedämpft und noch mit einem schweren  dunklen Baumwollvorhang versehen, was auch dem Fernseher sehr entgegen kam. Der Akustik zuliebe wurde noch ein dichter Teppich und zwei "schwingende" Leinwandposter an den Seitenwänden auf Ohrhöhe und ein Baumwollvorhang an der Rückwand angebracht. Das Audiorack ist ein Eigenbau um die Hochtöner des Centerspeakers und der beiden Frontlautsprecher auf der gleichen Höhe zu haben.

 

Ich habe circa 4 Wochen gebraucht um, Raummoden, Dipol, Abstände und klangliche Neutralität unter einen Hut zu bekommen. Auch machte es die Tatsache, dass ich sehr viel Blu Rays schaue, Musik höre und auch Zocke die Sache nicht noch einfacher. :-)

Aber hey, es hat sich gelohnt. Was für eine Klangkulisse die Lautsprecher   zaubern, egal bei welcher Lautstärke, ist einfach unglaublich.

Proudly presentig Nubert + Equipment

  • Front:    nuLine 184
  • Center: nuLine CS - 174
  • Rear:     nuLine DS - 62
  • Sub:      nuLine AW - 1000
  • Yamaha RX -A 820 Aventage Serie
  • Samsung UE46D 7000
  • Zubehör: Komplett Oelbach Rattlesnake 6 Verkabelung mit Viablue TS6 Bananas, Hama HDMI, Hama Cinch und Hama Toslink, Boxenatativ BS - 750

 

 

Wie finden Sie diesen Beitrag?