Ehrliche Lautsprecher.

Heikostar Filmpalast

von Heikoles am 17. Juli 2012
bei 111 abgegebenen Stimmen

Hallo,

nachdem ich im letzten Herbst dem Nubert Sound verfallen bin, ist nun Stück für Stück mein Heimkino daraus erwachsen. Da ich noch Student bin und mein WG-Zimmer nur 9,5qm misst, muss man in Sachen Aufstellung leider ein paar Abstriche machen.

Bild 5 zeigt das Zimmer zum Arbeiten und die anderen die Kino "Bestuhlung" bzw. Einrichtung. Umbau dauert nur etwa 10 Minuten :-). Und es gibt immerhin Platz für 5 Leute.

Die Komponenten sind

2x NuBox 681 (Front)
1x NuBox CS-411
2x NuBox DS-301 (Surround)
2x NuBox 311 (Surround Back)
1x NuBox AW-991
und 2x Berliner Konkurrenz als Presence Speaker vorne.

Betrieben werden sie von einem Yamaha RX-V 2065 und Sansui AU-117.

Als Zuspieler dienen

Sony BDP-S185
Netgear NeoTV550
(Laptop).

Für das Bild sorgt seit Februar 2013 ein Sanyo Z3000 an einem Lumagen Vision HDP Videoprozessor und Scaler. Hiermit lässt sich der Beamer perfekt auf den Normfarbraum kalibrieren.

Und für das extra bisschen Kino-Feeling gibts noch selbst gemachtes Popcorn :-)

Weitere Bilder folgen, sobald die neue Beamerhalterung fertig ist.

Wie finden Sie diesen Beitrag?